+34 93 416 0805
info@terradiversions.com
Facebook Twitter Youtube
TripAdvisor Yelp Skype Me™!
 
  FAHRRADVERMIETUNG
 RADWANDERUNGEN
  MOUNTAIN BIKE TOUR
  RENNRAD TOUR
  WANDERUNGEN

START KONTAKT BUCHUNG   English Español Français  RADURLAUBER BERICHTEN
 

Rundfahrt im mittelalterlichen Katalonien

Von Barcelona aus...
alle Highlights entdecken.


  Dauer:   6 Tage / 6 Nächte  
  Radtour:   Rennrad Individuell  
  Niveau:   Hoch  
  Tagesschnitt:   73 km  
  Wann:   April bis Oktober  
  Teilnehmer:   ab 2 Pers.  
Ladkarte Penedes Priorat Radtour
Am Mittelmeer losradeln und die berühmte Weinregion Penedes erkunden. Dann kommt auf den heiligen Berg Montserrat, eine Bergetappe, die sicher niemanden kalt lässt. Während die Landschaft darauf in den Pyrenäen Hochgebirgszüge annehmen wird, begleiten uns am Ende der Tour die üppig grünen Vulkankegel der Garrotxa.
Der Penedès ist eine Weinregion mit spanischem Gütesiegel, eingebettet zwischen Montserrat, dem Garraf-Gebirge und den Bergen von Prades. Es handelt sich, gemeinsam mit La Rioja, um eine der besten und ältesten Weinkulturgegenden Europas, die heute vor allem für ihre weißen Spitzenweine und den Cava Schaumwein von Winzern wie Freixenet bekannt ist.

Sant Sadurní d'Anoia und Freixenet Die Stadt besticht mit ihrer ungewöhnlich hohen Anzahl von Winzereien. Die über 80 traditionsreichen Weinkellerein verleihen der Stadt einen besonderen architektonischen Reiz und haben dazu eine zweite, unterirdische Stadt in Form von kilometerlangen Kellerröhren geschaffen, in deren stillen Windungen der Traubensaft zu edlen Tropfen reift.

Der heilige Berg Montserrat thront über dem rechten Ufer des Llobregat Flusses. Seine außergewöhnlichen Formen sind von einmaliger Schönheit und beherbergen dazu das Kloster Monserrat, dass im kulturellen Selbstbewusstsein Kataloniens seit jeher eine gewichtige Rolle gespielt hat. Noch heute leben 80 Mönche des Benediktinerordens im Kloster. Sie widmen ihr Leben dem Gebet und der Arbeit, doch Gästen und Pilgern stehen die Türen des Kloster weit offen.

Bei einem Besuch in Cardona mit seinen romanischen und gotischen Gotteshäusern hat man die Gelegenheit tief in die Geschichte Kataloniens einzutauchen. Cardona lockt zudem mit einzigartigen Führungen in den stillgelegten Schächten des Salzbergwerks und zahlreichen Festivals, traditionellen Umzügen und kulturellen Events die der Stadt das ganze Jahr über einen besonderen Charme verleihen und dazu einladen, die regionale Küche sowie Handwerkskunst zu entdecken.

Ripoll, entstand am Fuße der Pyrenäen, dort wo die Flüsse Ter und Freser zusammenfließen rund um das benediktinische Kloster Santa María de Ripoll. Gegründet im 9. Jahrhundert gilt das Kloster heute als eine der wichtigsten mittelalterlichen Klosterbauten Kataloniens.

La Garrotxa ist eine vulkanische Zone mit über 40 Kegeln erloschener Vulkane. Die üppig bewachsenen Hügel stehen heute als Naturpark unter Schutz und blicken auf eine lange traditionsreiche Geschichte zurück, deren Zeugen wir heute in Form von mittelalterlichen Dörfern und romansichen Bauwerken bewundern können.

Girona bezaubert mit städtischen Charme, und gleichzeitig genießerisch entspanntem Flair. Die mit architektonischen aber auch gastronomischen Leckerbissen gespickte Altstadt lädt zum Verweilen und Bummeln ein. Erforschen Sie das Judenviertel, spazieren Sie die Stadtmauer entlang oder schwelgen Sie im Schatten der beeindruckenden Kuppel der gotischen Kathedrale.

PREISE:
Ab 4 Teilnehmern: 760 € pro Person, Doppelzimmer
Ab 2 Teilnehmern: 960 € pro Person, Doppelzimmer
Im Preis INBEGRIFFEN:
Nächtigungen mit Frühstück in 3 oder 4* Hotels.
5 Abendessen.
Ein GPS pro Gruppe mit geladener Route
Landkarten und Infoblätter
Gepäckstransfer von Barcelona zur ersten Unterkunft
Gepäckstransfer von Unterkunft zu Unterkunft
Gepäckstransfer von der letzten Unterkunft nach Barcelona.
Geführte Besichtigung am zweiten Tourtag Freixenet.
Mwst.
Nicht inkludiert:
Χ
Reiseversicherung
Χ
Bahntickets von und nach Barcelona
Χ
Mittagessen während der Tour
Χ
Leihfahrrad und Helm.
Optionale EXTRAS:
Χ
Private Sport-Reiseversicherung
Χ
Anfahrt von Barcelona nach Vilanova im privaten Kleinbus (+50€/Gruppe. Max 8 Pers.)
Χ
Rückfahrt von Girona nach Barcelona im privaten Kleinbus (+100€/Gruppe. Max 8 Pers.)
Χ
Ausgerüstetes Fahrrad und Helm (Fahrrad wählen)

 
  Die ideale Tour um Katalonien vom Rad aus zu entdecken... Die verschiedenen Landschaften entlang des Weges waren einfach beeindruckend.
Das Service war großartig, die Hotels richtig gemütlich und das Essen köstlich.
Creig / Arizona, Sept 2010
 
 ROUTE
  1. Etappe
Vilanova - St. Sadurni

Nach einer kurzen Bahnfahrt, die uns aus dem Großstadtverkehr Barcelonas herausführt nehmen wir die erste Etappe vom Fischerdorf Vilanova aus in Angriff. Wir folgen dem Foix Bach entlang einer verkehrsarmen Landstraße. Entlang hügeliger Weingärten folgen wir den malerischen Landstraßen des Penedes bis nach St. Sadurni.
 
  2. Etappe
St. Sadurni - Montserrat

Nach einem Besuch in der Weinkellerei Freixenet, erklimmen wir den emblematischen Montserrat. Auf den letzten 10 km der Etappe erwartet uns uns ein wahrhaft mythischer Anstieg.
 
  3. Etappe
Montserrat - Cardona

Gleich zu Beginn eine lange, schnelle Abfahrt vom Montserrat. Vorbei an Manresa geht es weiter zum Kloster von Pinós. Aus einer Höhe von rund 900 m aus können wir die gesamte Schönheit des ruhigen und friedlichen Landstrichs erfassen.
 
  4. Etappe
Cardona - Ripoll

Wir lassen Cardona hinter uns und passieren auf unserem Weg in die Pyrenäen üppig grüne Vorberge. Jetzt, wo wir uns dem Gebirge nähern, verändert sich der Charakter der Landschaft. In Berga, das auf dem Weg liegt, machen wir kurz Halt um den schmucken, historischen Stadtkern zu besichtigen bevor wir entlang des Baells-Stausees nach Ripoll weiterfahren.
 
  5. Etappe
Ripoll - Olot

Heute warten die Pyrenäen auf uns, eine Etappe auf der wir dem Slogan von Terrabike ganz und gar gerecht werden können: Schwing Dich aufs Rad und entdecke! Welche Schätze hier auf uns warten? Unvergessliche Bergstraßen, Kleinode wie Oix und Beget und endlich die grünen Hügel der Garroxta.
 
  6. Etappe
Olot - Girona

Wir durchqueren die vulkanische Zone Garrotxa, und kommen am größten natürlichen See Kataloniens, dem Banyoles-See vorüber. Wir lassen die Pyrenäen hinter uns Die Landschaft verändert sich erneut. Das Flachland um Girona mit seiner einzigartigen historischen Altstadt,dem perfekten Ort um die Radtour ausklingen zu lassen, nimmt uns freudig in Empfang.
 
StartBarcelona FahrradverleihSecond Hand FahrradRennrad BarcelonaMountain Bike Barcelona
Wandern im MontserratWandern in St. Miquel del del Fai
Penedes PrioratRennrad PyrenäenRennrad Alpen
© 2005-2012, Terra Diversion, S.L. - Barcelona (SPAIN)