+34 93 416 0805
info@terradiversions.com
Facebook Twitter Youtube
TripAdvisor Yelp Skype Me™!
 
  FAHRRADVERMIETUNG
 RADWANDERUNGEN
  MOUNTAIN BIKE TOUR
  RENNRAD TOUR
  WANDERUNGEN

START KONTAKT BUCHUNG   English Español Français  RADFAHRER BERICHTEN
 

Von Barcelona nach Girona

Von Barcelona aus...
Costa Brava, Emporda und Girona


  Dauer:   5 Tage / 4 Nächte  
  Radtour:   Trekking Individuell  
  Niveau:   Leicht  
  Tagesschnitt:   36 km  
  Wann:   Ganzjährig  
  Teilnehmer:   ab 2 Pers.  
Karte Barcelona Girna Radtour
Mit dem Rad von Barcelona aus nach Gerona reisen. Entlang der berühmten Costa Brava finden Sie Gelegenheit, die hübschesten Dörfchen der katalanischen Küste zu erkunden. Weiter geht es nach Ullastret, einer iberischen Siedlung, und ins mittelalterliche Dorf Peratallada, bevor wir dem Ter Fluss bis nach Girona folgen.
Barcelona ist eine kosmopolitische Großstadt mit einer einzigartigen Lebensphilosphie. Die unvergleichliche Mischung aus mediterranem Flair und bodenständigem Selbstbewusstsein - mar y montaña, haben den Charakter und die Gebräuche der Stadt und ihrer Einwohner geprägt. Symbolträchtige Bauwerke aus den verschiedensten Epochen wie Romanik, Gotik und dem Modernismo Gaudís legen Zeugenschaft des kulturellen und Reichtum der Barcelonas ab.

Tossa de Mar liegt an der Costa Brava, auf halbem Weg zwischen Barcelona und der Grenze zu Frankreich. Das historische Fischerdorf ist in den letzten 50 Jahren zu einem der emblematischsten Reiseziele der katalanischen Küste gewachsen.

Entdecken Sie das mittelalterliche Peratallada. Peratallada heißt wörtlich "aus dem Stein geschnitten" und die zauberhaften Gässchen sowie die Fundamente der Häuser sind tatsächlich in Stein gehauen. Stellenweise sind im Straßenpflaster sogar Furchen der alten Fuhrwerke zu sehen. Im heute liebevoll restaurierten Dorf kann man die lange und kulturträchtige Geschichte geradezu fühlen.

Die iberische Siedlung Ullastret ist nicht nur die am besten erhaltene Iberersiedlung Kataloniens, sondern zählt auch zu den ersten in dieser Region entdeckten Befestigungsanlagen. Auf einem kleinen Hügel gelegen thront die Siedlung über der sanften und friedlichen Ebene des Emporda und der Costa Brava. Der Blick schweift von hier aus bis nach Girona und den zu Ausläufern der Pyrenäen. Das ursprüngliche Dorf stammt aus dem 6. Jahrhundert vor Christus und war schon damals von einer beeindruckenden Befestigungsmauer umschlossen.

Torroella de Montgri ist ein typisches Beispiel für die Dorfstruktur des 13. und 14 Jahrhunderts, der ein römisches Fort zu Grunde liegt. Der historische Teil der Stadt wird von einer Promenade eingefasst, die entlang der ehemaligen Stadtmauer verläuft. Teile der Stadtmauer sind bis heute erhalten: Der Hexenturm, Torre de les Bruixes, aus dem 15. bis 16. Jhdt. erinnert an eine Sage, zufolge welcher Hexen dem katalanischen König den Zutritt zur Stadt verwehrten. Das Santa Caterina Tor ist ein bis heute erhaltenes Stadttor der ehemals 6 Pforten der Stadt.

Girona lockt mit städtischem Reiz. Die Altstadt Gironas zählt zu den malerischsten Stadtkernen Kataloniens, hier warten Highlights wie die farbenfrohen Häuser am Ufer des Ter-Flusses und Stadtmauer aus der Epoche der Karolinger auf uns, ganz zu schweigen vom hervorragend erhaltenen Judenviertel und der großartige Kathedrale, die über das breiteste gotische Kirchenschiff der Erde verfügt. Die zahlreichen Museen runden das kulturelle Angebot der Stadt ab.

PREISE:
Ab 2 Teilnehmern: 400 € pro Person, Doppelzimmer
Ab 2 Teilnehmern: 480 € pro Person, Doppelzimmer
Im Preis INBEGRIFFEN:
5 Nächtigungen mit Frühstück
5 Abendessen
Ein GPS pro Gruppe mit geladener Route
Landkarten und Infoblätter
Gepäcktransfer von Barcelona zur ersten Unterbringung
Gepäcktransfer von Unterbringung zu Unterbringung
Gepäcktransfer von der letzten Unterbringung nach Barcelona
MwSt.
Nicht inkludiert:
Χ
Reiseversicherung
Χ
Fahrkarten von und nach Barcelona
Χ
Mittagessen
Χ
Fahrrad und Helmverleih
Χ
Abendessen in Girona.
Optionale EXTRAS:
Χ
Persönliche Sport-Reiseversicherung
Χ
Shuttlebus von Barcelona nach Blanes (+50€/Gruppe. Max 8 Pers.)
Χ
Shuttlebus von Girona nach Barcelona. (+100€/Gruppe. Max 8 Pers.)
Χ
Ausgerüstetes Fahrrad und Fahrradhelm. (+86€ pro Fahrrad)
Trekkingfahrrad Radreise Costa Brava

 
  Die Costa Brava entlang zu radeln war wunderbar. Aber dann wurde es sogar noch besser. Ich werde die elegante Silhouette der Burg von Montgri nie vergessen. Peratallada hat mir auch sehr gefallen. Man merkt, dass die Menschen ihr Dorf lieben.
Christiane & Klaus / Deutschland Sept. 2011
 
  DIE ROUTE
  1. Etappe
BCN-Blanes - Tossa de Mar

Wir starten in Blanes und biken entlang einer flachen Strecke nach Loret de Mar, einem typischen Sommerfrische-Ort. Eine wunderbare Gelegenheit, die malerischen Dörfer der Costa Brava zu erkunden.
 
  2. Etappe
Tossa de Mar - Tamariu

Wir flogen einem wunderbaren Küstenweg an der Costa Brava, ein wahres Muss für Fahrradliebhaber. Wir radeln nach Sant Feliu und von dort aus nach Platja d'Aro, einer weiteren Sommerfrische-Perle. Ziel der heutigen Etappe ist das romantische Fischerdorf Tamariu.
 
  3. Etappe
Tamariu - Torroella

Wir verlassen die Küste und besuchen eines der schönsten Dörfer Kataloniens, Peratallada. Weiter gehts in die Iberersiedlung Ullastret. Nach einem Tag voller architektonischer und historischer Schätze finden wir am hoteleigenen Pool in Torrella Entspannung.
 
  4. Etappe
Torroella - Girona

Von Toroella de Montgri radeln wir den Ter-Fluss entlang. Heute führt der Weg durch die Wälder und Felder des für seinen Vogelreichtum bekannten Baix Emporda. Die Radtour endet im zauberhaften Girona. .
 
  5. Etappe
Mit der Bahn zurück nach Barcelona.
 
StartBarcelona FahrradverleihSecond Hand FahrradRennrad BarcelonaMountain Bike Barcelona
Wandern im MontserratWandern in St. Miquel del del Fai
Penedes PrioratRennrad PyrenäenRennrad Alpen
© 2005-2012, Terra Diversion, S.L. - Barcelona (SPAIN)